Weingut im Steigerwald

Wellnesshotel Franken Wörners Schloss

     
   

Das Weingut

     
           
   

Weingut - Bioenergetischer Cosmowein
 

Im Weingut von Wörners Schloss bin ich, Harald Wörner (Dipl. Ing. FH der Önologie) für Weinberg, Keller und damit natürlich für das Endprodukt, unsere Weine, Sekte, Essige ... verantwortlich. 1995 beendete ich das Studium des Weinbaus und stieg im elterlichen Betrieb ein. Bereits seit 1975 gibt es „Wörner Wein“ aus Franken.

 

Seit 2008 erzeuge ich meine Weine in Liebe und Dankbarkeit im Einklang mit den Kräften der Natur. Die so gewonnen Weine haben eine sehr hohe innere Lebensmittelqualität, sprich sie stecken voller Lebensenergie. - Ich nenne sie bioenergetische Cosmoweine. 

In diesem Video > hier zeige ich Ihnen die Fünf-Sinnes-Probe / Achtsamkeitsmeditation mit Cosmowein.

 

Ich freue mich sehr über internationale Wein- und Sektprämierungen. Die letzten Jahre waren wir auf der AWC vienna sehr erfolgreich.
Die Benennung zu „Deutschlands besten Sekthersteller“ vor einigen Jahren auf der Vinitaly in Verona war bisher unser größter Erfolg.

 

Aktuelle Weinliste zum Download

 

Aktuelle Angebote unseres Weingutes

     
           
           
   

Die fränkischen Weinberge

von Wörners Schloss Weingut

     
           
    Unsere Weinberge sind 3 - 12 km enfernt und befinden sich den den Weinlagen Prichsenstädter Krone, Gerolzhöfer Arlesgarten, Dingolshäuser Köhler, sowie Oberschwarzacher Herrenberg.
Oberschwarzach liegt in der Nähe von Handthal, wo einst Walther von der Vogelweide lebte. 

Silvaner - Kerner - Müller-Thurgau - Domina...

Bepflanzt sind die Rebfelder mit der Rebsorte Silvaner von über 50 Jahre alten Rebstöcken. Diese wurzelechten Reben haben bis heute die Reblaus überlebt und werden unter dem Namen "Alte Rebe" vermarktet.

 

  Des Weiteren bieten wir die Rebsorte Kerner an. Dieser eignet sich auch bestens für die Sektherstellung. Er ist ein Kind des Rieslings und bringt die feine Eleganz der Säure in Form von Frucht und Fülle zur Geltung. Weine hiervon vermarkten wir z. B.als " Trockener Genuss", "Milder Genuss" oder "Sinnesreise".
 
Die Fränkischen Rotweine sind bevorzugt von der Rebsorte Domina. So ist es auch bei uns die Lieblingssorte für Rotweine, Weißherbst oder Rotling. Wir vermarkten sie unter den Namen "Roter Genuss" und "Traum in Rot" an unsere Kunden.

Mehr infos zu dem biotopartigen Anbau finden sie hier 

 
           
Weingut Wörner Bioenergetischer Wein        
 

Bioenergetischer Wein & Sekt

     
         
 

Seit 2007 beschäftige ich mich mit der Steigerung von Lebensenergie im Wein. Das gelingt mir durch bewusste Handarbeit im Einklang mit den Kräften der Natur, sowie über die Beachtung von Kosmobiologie, biotopartige Fauna und Flora, Geomantie u. v. m.

Daher gibt es seit 2008 bioenergetischen Cosmowein – ein Genuss für Gaumen, Körper, Geist und Seele. 
Ob es die positive Schwingung im Wein ist, die für unsere internationalen Auszeichnungen verantwortlich ist?
Vielleicht hat es auch etwas damit zu tun.Sicher ist jedoch, dass der Geschmack unserer bioenergetischen Tropfen die internationale Jury überzeugt hat.
Gerne testen auch Sie unsere edlen Weine, Sekte u.v.m. 

Mehr hierzu in unserer aktuellen Weinliste (pdf) oder unter www.cosmowein.de

Seit der Füllung 2014 tragen alle unsere Cosmoweine und Sekte das LOGO „Vitaler Genuss“.

„Mögen meine bioenergetischen Weine, Sekte, Brände… Ihre Herzen und Gaumen erfreuen.“ 

Ihr Winzer Harald Wörner
 

 

 
         
         
Winzer Harald Wörner        
 

Der Winzer Harald Wörner

     
         
 

Winzer Harald Wörner lebt seit seiner Geburt 1971 in Wörners Schloss in Franken. Die Wurzeln der Familie sind seit 1866 eng mit dem Schloss zu Neuses am Sand verbunden. 1973 legte Albrecht Wörner den Grundstein für das heutige unterfränkische Schlossweingut zwischen Steigerwald und Mainschleife.

 

1995 absolvierte Harald Wörner das Studium der Oenologie (Weinbaukunde) in Geisenheim. Der Winzer persönlich: „Ich habe in meinem Studium sehr viel über die Welt der Weine gelernt. Jedoch mein weiteres Leben hat mir 2007 die Augen für den bewussten Umgang mit den Kräften der Natur geöffnet.

 

Seitdem hat sich mein Leben grundlegend verbessert und ich wünsche mir, mit meinen Erfahrungen auch meinen Gästen ein „Mehr“ an Lebensqualität zu bieten. - Zu erkennen, wie man allem Sein unserer Erde „Liebe und Dankbarkeit“ schenken kann, das ist für mich ein großes Geschenk. Mittlerweile genieße ich es, meine Reben und meine Weine zu lieben“.

 

Seit 1997 ist der Franke Harald Wörner mit seiner Frau Sandra (aus Thüringen stammend) verheiratet, deren berufliche Leidenschaft die Gastronomie ist.

So birgt Wörners Schloss Weingut seit 1998 ein Hotel mit Wellnessangeboten und Saunabereich, sowie ein Restaurant, einen Schlossladen und eine Galerie.

Die Zukunft wird zeigen, wie die beiden Söhne die Geschichte des Schlosses in Unterfranken weiter prägen.

 

 

 

 
         
         
         
 

Vitaler Genuss

 

 

Vitaler Genuss

 

 

Videos zu Vitaler Genuss:

 

>die Bedeutung von Lebensenergie und deren Messung

 

> Lebensmittel achtsam genießen mit Liebe und Dankbarkeit

 
       
 

Unser Betrieb und unsere fränkischen Produkte des Weingutes sind von der Marke "Vitaler Genuss" ausgezeichnet. 

 

„Vitaler Genuss“ steht für Wohlbefinden und Produkte mit hoher Lebensenergie.


Hintergrund
Durch die Industrialisierung und Mechanisierung in der Landwirtschaft, sowie durch die Schnelllebigkeit und Unachtsamkeit in Bezug auf alte Rituale und Brauchtümer geht die Lebensenergie verloren.
Jeder Mensch benötigt neben seiner sättigenden Nahrung aus Kohlenhydraten, Eiweißen, Fetten und Vitaminen auch eine gute energetische Versorgung mit Lebensenergie, um Körper, Geist und Seele zu stärken.
Des Weiteren sorgt ein energetisch positives Umfeld unter Beachtung von Geomantie (Wasseradern, Störfeldern...) und Elektrosmog, sowie die Berücksichtigung der Feng Shui Lehre für eine Vitalisierung der Chakren (Körperenergiezentren).


Zielsetzung
Das Ziel der Marke „Vitaler Genuss“ ist es, Produkte mit hoher Lebensenergie auszuzeichnen.
Gleiches gilt für Dienstleistungsangebote zur Stärkung des Wohlbefindens. Hierbei ist für ein energetisch positives Umfeld zu sorgen und auf den Einsatz von Produkten mit hoher Lebensenergie zu achten.


Umsetzung
„Vitaler Genuss“ hat ein Konzept entwickelt, das es ermöglicht, die Herstellung von Produkten so zu begleiten, dass eine hohe Lebensenergie vorhanden ist.
Gleiches gilt für die Stärkung des Wohlbefindens in Dienstleistungsbereichen.
Ein Nachweis der vorhandenen Lebensenergie wird anhand verschiedener Methoden erbracht.
Die Lebensenergie als solche wird oft auch mit den Begriffen innere Schwingung, Bioenergie, Bioenergetik, Lichtenergie, Chi, Ki, Prana, Vitalkraft, Vitalenergie, Chakra usw. in Verbindung gebracht.